Impressum

Herausgeber und Projektträger

Kulturpolitische Gesellschaft e.V.
Weberstr. 59a
53113 Bonn
Tel.: +49 228/201 67-0
Fax: +49 228/201 67-33
Website

Das Portal "Europa fördert Kultur" ist ein Projekt des „Creative Europe Desk KULTUR“ Deutschland und des „Creative Europe Desk Austria“.

Es wird im Rahmen des "Creative Europe Desk KULTUR" finanziell gefördert aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Das Bundeskanzleramt Österreich, Abteilung Europäische und internationale Kulturpolitik, unterstützt „Europa fördert Kultur“ im Rahmen des „Creative Europe Desk Austria“.

Impressum

Gesetzlicher Vertreter:

Hauptgeschäftsführer Dr. Norbert Sievers, Kulturpolitische Gesellschaft e.V.
Amtsgericht Bonn: VR 8284
Steuer-Nr.: 205/5766/1396
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 125135339
Vorstand im Sinne § 26 BGB

© Kulturpolitische Gesellschaft e.V., Bonn

Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved, Kulturpolitische Gesellschaft e.V., Bonn. Die Online-Dokumente und Webseiten einschließlich ihrer Teile sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur zum privaten, wissenschaftlichen und nichtgewerblichen Gebrauch zum Zweck der Information und unter Angabe der Quelle kopiert und ausgedruckt werden. Jegliche unerlaubte ganze oder teilweise Vervielfältigung, Veröffentlichung oder sonstige Nutzung der urheberrechtlich geschützten Werke ist unzulässig.

Web-Konzeption und Realisation:

Nexcom IT Services GmbH
Thomas-Mann-Straße 37
53111 Bonn

E-Mail: info[at]nexcom[punkt]de
Internet: www.nexcom.de

Aktualisierte Online-Version des Handbuchs "Europa fördert Kultur"

Kulturpolitische Gesellschaft e.V./Deutscher Kulturrat e.V.: Europa fördert Kultur, Essen: Klartext-Verlag 2002 (ISBN 3-89861-129-9) (vergriffen)

© für die deutsche Ausgabe Kulturpolitische Gesellschaft e.V., Bonn

Dem Handbuch " Europa fördert Kultur" lag folgende Veröffentlichung zugrunde:

Relais Culture Europe, französische Kulturkontaktstelle: "Les financements culturels européens", erschienen bei La Documentation française, Paris 2001

© für die Originalausgabe Relais Culture Europe, Paris
 
Informationsquellen

Anspruch dieser Internetseiten ist es, die Informationen der Europäischen Kommission zu den gemeinschaftlichen Förderprogrammen verständlich und übersichtlich aufzubereiten und weiterzugeben. Deshalb werden die offiziellen Texte der Europäischen Kommission sowie die Darstellungen der Nationalen Kontaktstellen leicht überarbeitet, z.T. übersetzt, gekürzt und stilistisch angepasst. Unsere Quellen sind:

Originaltexte und -dokumente der Europäischen Kommission vom EUROPA-Server
Schriftliche Informationen einzelner MitarbeiterInnen der Dienststellen der Europäischen Kommission auf Nachfrage der Redaktion
Internetseiten der Nationalen Kontaktstellen

Die genutzten Quellen werden unter der Rubrik "Dokumente" und "Beratung/Nationale Kontaktstelle" genannt. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden übernommene Informationen nicht im Einzelnen ihren Quellen zugeordnet. Zusätzlich zu den dort genannten Quellen genutzte Texte werden in Fußnoten angegeben.


Haftungsausschluss

Die Inhalte wurden mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und bearbeitet. Dennoch kann für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernommen werden. Sollten aus einer Nutzung oder Nichtnutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen dieser Internetseiten Nachteile für den/die NutzerIn entstehen, übernimmt die Kulturpolitische Gesellschaft keinerlei Haftung. Ein Zugriff auf die Informationen dieser Internetseiten kann die Lektüre der Originaltexte der Europäischen Kommission nicht ersetzen.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit unberührt.

Verweise und Links

Für alle auf diesen Internetseiten gesetzten Links gilt: Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verknüpften Seiten. Gemäß dem Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998 distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, zu denen Links auf diesen Internetseiten führen.

Wir bitten die NutzerInnen dieser Internetseiten, der Redaktion eine Nachricht zu senden, wenn:

  • Inhalte auf diesen Internetseiten nicht fehlerfrei, aktuell, vollständig und verständlich sind
  • ein Link auf rechtswidrige Inhalte anderweitiger Anbieter verweist